Ihr Browser ist nicht aktuell. Verwenden Sie zu Ihrer Sicherheit immer aktuelle Internet-Browser, z.B. den Mozilla Firefox jetzt kostenlos downloaden!
Logo
Logo
Zur Startseite

Spezielle Angebote!
Welche Merkmale
sind Ihnen wichtig?
Start
Start
Zimmer von bis

von bis

von bis Euro

Biogasanlage

Seit Juni 2009 werden Wohnungen der BWB Benndorf auch mit Wärme aus einer Biogasanlage versorgt.

Wie funktioniert die Energiegewinnung in einer Biogasanlage?

Verschiedene Arten von Mikroorganismen nutzen Biomasse aus der Umgebung Benndorf als Nährstoff- und Energielieferant. Anders als bei der Kompostierung (funktioniert mit Sauerstoff) können die Organismen bei der Vergärung in Biogasanlagen (ohne Sauerstoff) aber nur einen geringen Teil der enthaltenen Energie nutzen.

Das hat nun zur Folge, dass Mikroorganismen relativ große Mengen Substrat umsetzen müssen, um ihren eigenen Energiebedarf selbst decken zu können.

Dabei entsteht das energiereiche Methan (CH4) und Kohlendioxid (CO2). Da beide gasförmig sind, trennen sie sich vom Gärsubstrat und bilden die Hauptkomponenten des Biogases.

Dieses Gas wird dann zur Erzeugung von nutzbarer Energie eingesetzt und einem Biogasmotor zugeführt, der einen Generator antreibt. Der so produzierte Strom wird in das Netz eingespeist und beeinflusst auf diese Weise die Energiebilanz von Benndorf sehr positiv.



Einige besonders wichtige Vorteile:

  • Biogas ist eine regenerative Energiequelle und hilft bei der Einsparung fossiler Energieträger

  • Es können bisher ungenutzte Pflanzen oder Pflanzenteile verwendet werden (Zwischenfrüchte, Pflanzenreste)

  • die Energieausbeute pro Anbaufläche ist im Vergleich mit anderen Bioenergien (Biodiesel, BtL) hoch

  • Der CO2 - Ausstoß ist fast neutral, allerdings sollte man bei diesen Überlegungen den Anbau- und Erntevorgang und die Düngung mit berücksichtigen

  • Diese dezentrale Stromerzeugung verringert die Transportstrecke von Energie zum Endverbraucher

  • Unsere Biogasanlage kann kontinuierlich Strom erzeugen und ist somit eine gute Ergänzung zu Strom aus Windkraft- und unseren Solaranlagen

  • Anders als bei Wind- und Sonnenenergie ist Biogas ein wetterunabhängiger, speicherbarer Energieträger

  • Aufbereitetes Biogas kann sogar als Biomethan in das Erdgasnetz eingespeist und als Erdgasersatz verwendet werden

Dieser Beitrag wurde am 19.10.2016 von Nico Müller geschrieben bzw. geändert.

Diesen Beitrag bookmarken ...

Speichern Sie diesen Link in diesen Bookmarkdiensten und teilen sie die Informationen mit Ihren Freunden!
Twitter
Tumblr
Technorati
StumbleUpon
Sphinn
Reddit
NewsVine
MySpace
Mixx
LinkedIn
Furl
Facebook
Digg
Delicious
Blinklist
Unsere freien Objekte
Um mehr zu erfahren, zoomen Sie in die Karte,
klicken auf das gewünschte Haus und dann auf
die eingeblendeten Details.
Suchwörter
Logo
Logo
Logo
Empfehlen Sie uns gerne weiter
und teilen Sie unsere Webinhalte!
© 2011-2019 Benndorfer Wohnungsbau GmbH
Datenschutzerklärung
Schlichtungsstelle
Impressum
Login

Empfehlen Sie uns Ihren Freunden oder Geschäftspartern

Wenn Sie unsere Website Ihren Freunden oder Geschäftspartnern empfehlen wollen, füllen Sie einfach die folgenden Felder aus, klicken auf den Button ""Empfehlung jetzt versenden!"" und der Empfänger erhält eine E-Mail. Vielen Dank!
Kopie an mich senden?
Bevor Sie die Nachricht an uns senden, tragen Sie bitte noch die folgenden Zeichen in das daneben stehende Eingabefeld ein und klicken Sie danach auf "Empfehlung jetzt versenden".
captcha
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie durch Klick auf die „Datenschutzerklärung“.
Hinweis schließen!