Ihr Browser ist nicht aktuell. Verwenden Sie zu Ihrer Sicherheit immer aktuelle Internet-Browser, z.B. den Mozilla Firefox jetzt kostenlos downloaden!
Logo
Logo
Zur Startseite

Spezielle Angebote!
Welche Merkmale
sind Ihnen wichtig?
Start
Start
Zimmer von bis

von bis

von bis Euro

Welcher Müll gehört in welche Tonne?

Plastik, Dosen, Müll, Papier – vermeiden oder trennen wir! ... oder ... Welcher Müll gehört in welche Tonne?

Klimaschutz durch Mülltrennung. Wie geht das?! Unser Erdölvorrat ist nur begrenzt und nur bedingt durch nachwachsende Rohstoffe ersetzbar. Deswegen muss man recyceln, damit auch noch später Erdöl zur Verfügung steht.

Für Recycling braucht man aber eine konsequente Mülltrennung. Und genau darum gibt es die Verpackungsverordnung für Wertstoffe und Restmüll. In der Phase danach, also während der Restmüllentsorgung, haben dann nicht mehr Sie sondern der Handel und die Industrie die Recyclingverantwortung.

Damit aber die Abfalltrennung problemlos klappt, sollte einiges beachtet werden.



Papiertonne

  • Zerreißen Sie Kartons, um das Volumen der Papiertonne optimal auszunutzen.

  • Verschmutzte Pappen (z. B. von Lebensmittelverpackungen) gehören nicht in die Papiertonne.

  • Saftkartons und Tetrapacks gehören in die gelbe Tonne.

  • Tapetenreste gehören in den Restmüll.


   

Gelbe Tonne

  • Verpackungen wie Becher, Kunststoffflaschen oder Konservendosen müssen nur leer sein. Das Auswaschen z. B. von Joghurtbechern ist nicht notwendig.

  • Bitte beachten Sie, dass „vermüllte“ (also mit ungetrenntem Müll befüllte) gelbe Tonnen als kostenpflichtiger Hausmüll entsorgt werden müssen!

  • Das belastet nicht nur die Betriebskostenabrechnung und erhöht dadurch die Belastung für die ganze Gemeinschaft sondern belastet auch Ihren eigenen Geldbeutel!



 
Glastonne

  • Beachten Sie die Farbtrennung zwischen Weiß- und Buntglas. Bereits wenige farbige Weinflaschen im Weißglas verunreinigen die gesamte Charge.

  • Deckel von Konservengläsern gehören nicht in die Glastonne, sondern in die gelbe Tonne.

  • Glühlampen, Energiesparlampen, Fensterglas und Spiegel gehören nicht in die Glastonne.

  • Keramik- und Porzellanabfälle immer in die Restmülltonne.





Dieser Beitrag wurde am 24.09.2012 von Administrator geschrieben bzw. geändert.

Diesen Beitrag bookmarken ...

Speichern Sie diesen Link in diesen Bookmarkdiensten und teilen sie die Informationen mit Ihren Freunden!
Twitter
Tumblr
Technorati
StumbleUpon
Sphinn
Reddit
NewsVine
MySpace
Mixx
LinkedIn
Furl
Facebook
Digg
Delicious
Blinklist
Unsere freien Objekte
Um mehr zu erfahren, zoomen Sie in die Karte,
klicken auf das gewünschte Haus und dann auf
die eingeblendeten Details.
Logo
Logo
Logo
Empfehlen Sie uns gerne weiter
und teilen Sie unsere Webinhalte!
© 2011-2019 Benndorfer Wohnungsbau GmbH
Datenschutzerklärung
Schlichtungsstelle
Impressum
Login

Empfehlen Sie uns Ihren Freunden oder Geschäftspartern

Wenn Sie unsere Website Ihren Freunden oder Geschäftspartnern empfehlen wollen, füllen Sie einfach die folgenden Felder aus, klicken auf den Button ""Empfehlung jetzt versenden!"" und der Empfänger erhält eine E-Mail. Vielen Dank!
Kopie an mich senden?
Bevor Sie die Nachricht an uns senden, tragen Sie bitte noch die folgenden Zeichen in das daneben stehende Eingabefeld ein und klicken Sie danach auf "Empfehlung jetzt versenden".
captcha
Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie durch Klick auf die „Datenschutzerklärung“.
Hinweis schließen!