Diese Inhalte jetzt drucken!

Geschichte von Klostermansfeld

Die Gemeinde Klostermansfeld mit ihren rund 2500 Einwohnern ist eine der ältesten Gemeinden im Mansfelder Land. Der Ort liegt direkt nördlich von Benndorf und gehört ebenfalls zur Verbandsgemeinde Mansfelder Grund - Helbra.


Geschichte von Klostermansfeld: Bild 25941

Im Jahr 973 fand Klostermansfeld als "Mannesfeld" seine erste schriftliche Erwähnung in einer Tauschurkunde. Ursprünglich war der Ort eine bäuerliche Rodesiedlung. Vermutlich um 1140 gründete sich ein Benediktinerkloster und es entstanden zwei große Rittergüter. Im Bauerkrieg 1525 wurde das Kloster in Klostermansfeld von den Aufständischen zerstört und dabei auch die Kirche "St. Marien" stark beschädigt.

Als der Kupferschieferbergbau im Mansfelder Land begann, änderte sich das Leben in Klostermansfeld. Auch das Erscheinungsbild um den Ort entwickelte sich. Es entstanden viele Abraumhalden, die noch heute die Landschaft prägen.

Seit 1993 führt die "Straße der Romanik" durch den Ort und weist auf die restaurierte romanische Kirche hin.


Dieser Beitrag wurde am 23.11.2016 von Nico Müller geschrieben bzw. geändert.

Impressum

Anschrift: Benndorfer Wohnungsbau GmbH
Chausseestraße 1
06308 Benndorf
   
Telefon: 034772-8620
Fax: 034772-86240
   
E-Mail: info[at]bwb-benndorf.de
Website: www.bwb-benndorf.de
   
Geschäftsführer: Gerhard Blume
   
Handelsregister: HRB-208230, Amtsgericht 39576 Stendal
   
Steuer-Nr.: 118/110/00061
   

Hinweise zum Haftungsausschluss für Inhalte

Wir bemühen uns, die Inhalte unserer Seite aktuell zu halten. Trotz sorgfältiger Bearbeitung bleibt eine Haftung ausgeschlossen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. Eine diesbezügliche Haftung übernehmen wir erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer möglichen Rechtsverletzung.
   

Hinweise zum Haftungsausschluss für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Für die Inhalte und die Richtigkeit der Informationen verlinkter Websites fremder Informationsanbieter wird keine Gewähr übernommen.

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf Rechtsverstöße OHNE BEANSTANDUNG überprüft. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
   

Hier finden Sie wichtige Informationen zum Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.
   

Informationen zum technischen Dienstleister

Sollten Sie Fragen zur Konzeption, zu den Animationen, zum Layout oder zur technischen Umsetzung dieses Webauftritts haben, wenden Sie sich gern direkt an:

Firma
INTERNET-Branchenservice
media city leipzig – The Focus of Media Production
Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Tino Heinig e.K.
Altenburger Str. 7
04275 Leipzig, Germany        Tel.: +49 (0)3 41 - 35 00 56 70

www.branchenservice.de            www.mypatos.de




Diese Informationen wurden am 15.12.2019 um 17:44 Uhr gedruckt.
 


Diese Inhalte jetzt drucken!